Aktuelles - Interkommunale Großübung „Tango“

Interkommunale Großübung „Tango“

Datum: 13.05.2017

Uhrzeit: 01:15 Uhr

Einsatzort: Haltestelle Riemker Markt

Stadtteil: Riemke

Zur Erprobung der Einsatzkonzepte, insbesondere aber auch der Zusammenarbeit mehrerer Feuerwehren und Rettungsdienste, mit dem Fokus auf einem „Massenanfall von Verletzten (MANV)“, wird am kommenden Samstagmorgen eine interkommunale Übung stattfinden.
Am 13 Mai 2017 um 01:15 Uhr plant die Feuerwehr Bochum in Zusammenarbeit mit der Bogestra eine Übung in einem Teilabschnitt des lokalen U-Bahnstreckennetzes. Der Tunnel der Linie U35, in Fahrtrichtung Herne, kurz hinter dem Ausgang der Haltestelle „Riemke Markt“, wird zum Unfallort einer Zugentgleisung mit 40 zum Teil schwer verletzten Personen.
Zur Bewältigung dieses Ereignisses ist die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Herne, Hilfsorganisationen des Rettungsdienstes aus Bochum und Herne sowie mit dem Technischen Hilfswerk vorgesehen.