18.02.2016 Gebäudebrand Immanuel-Kant-Straße

Uhrzeit: 20:11 Uhr

Einsatzort: Immanuel-Kant-Straße

Stadtteil: Altenbochum

Am Donnerstag 18.02.2016 kam es in einer leerstehenden, baufälligen Halle zu einem Gebäudebrand. Um 20:11 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Leitstelle der Feuerwehr ein, die den Brand meldeten.

Als die Löschzüge der Feuer- und Rettungswachen 2 und 3 an der Einsatzstelle eintrafen, schlugen bereits Flammen aus den Fenstern und dem Dach des ca. 250m² großen, eingeschossigen Gebäudes. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Der Brand konnte durch mehrere Trupps unter Atemschutz mit mehreren Strahlrohren sowie mit Unterstützung durch die Kraftfahrdrehleiter abgelöscht werden.

Zum Lokalisieren und Ablöschen der Brandnester setzten die Einsatzkräfte die Wärmebildkamera ein.

Gegen 22:30 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet. Eine Brandwache blieb noch rund 1 Stunde zur Kontrolle an der Einsatzstelle.

Insgesamt waren 46 Einsatzkräfte vor Ort, wobei die Berufsfeuerwehr durch die Löscheinheiten Altenbochum/Laer, Mitte, Langendreer und Brandwacht der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt wurde.

Zur Brandursache und zum entstandenen Brandschaden hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.